CHRISTIAN MÖRTH, BA BA MA

 

Trompete

Flügelhorn

Horn

Tenorhorn

 

Ich wurde am 12. September 1986 in Graz geboren und wuchs in der schönen Weststeiermark auf. Den ersten Unterricht an der Trompete erhielt ich schon im Alter von sechs Jahren bei meinem Vater Johann. Darauf folgten einige Jahre bei renommierten Lehrern und führte mich bis an die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz zu Prof. Stanko Arnold. Ebendort schloss ich das Instrumental- und Gesangspädagogik Studium und im Jahr 2015 das Masterstudium Trompete ab. Durch meine musikalischen Fertigkeiten konnte ich als Substitut an Stationen wie den Grazer Philharmonikern oder dem Orchester Recreation Orchestererfahrung sammeln. Weiterbildend absolvierte ich verschiedene Kurse bei Reinhold Friedrich, Bo Nilsson und die Bachkantatenakademie Weimar unter Helmuth Rilling. Die Tätigkeit als Trompetenlehrer führt mich fast durch die ganze Steiermark. Gerne wirke ich auch bei der Stadtkapelle Deutschlandsberg mit und engagiere mich als Kapellmeister der Musikkapelle Hollenegg. Ein Herzensprojekt meinerseits ist die Austrian Brass Band, in der ich Soprano-Cornet spiele.

Zurück zum Lehrpersonal